Konzept und Materialien

Das Modell H2 ist ein hochwertiger Plattenspieler mit Riemenantrieb und einem Tonarm mit kardanischer Aufhängung. Die außergewöhnliche Form des Plattenspielers wurde gewählt, um mögliche Störungen des Tellerlagers auf den Tonarm zu minimieren. Um klangstörende Einflüsse durch den Motor oder Trittschall zu vermeiden, wurde eine Sandwich-Konstruktion gewählt, bei der in der Mitte eine Lage eines vibrationsdämpfenden Schaumstoffs eingebracht wurde. Das Chassis ist aus Mineralwerkstoff hergestellt, der aufgrund seiner hohen Dichte und physikalischen Struktur nur geringe Resonanzen aufweist und daher ein ideales Material für diese Anwendung ist. Die hochglanzpolierte Oberfläche wird durch ein aufwändiges Verfahren hergestellt, bei dem 7 Schleif- und Poliergänge vorgenommen werden, und besticht durch eine angenehme Haptik.

Digitale Motorsteuerung

Der vibrationsarme Synchronmotor wird über eine mikroprozessorgesteuerte Motorelektronik mit präzisen Sinus- und Cosinuswellen versorgt und erzielt dadurch eine hohe Laufruhe und präzise Drehzahlen. Vor Auslieferung wird die Motorsteuerung individuell auf den jeweiligen Motor angepasst. Der Motor ist von der Plattenteller- und Tonarmeinheit entkoppelt, so dass keine mechanischen Einflüsse die musikalischen Informationen stören.

Bedienung

Die Bedienung des H2 erfolgt ohne Taster und Schalter berührungslos mit einem Puck. Je nach aufgelegter Seite wird entweder mit 33 oder 45 UPM abgespielt, sobald der Puck auf dem Plattenspieler liegt.
Dabei wird die Drehzahl optisch in roten Ziffern dargestellt.
Möchte man die Wiedergabe stoppen, wird der Puck nur etwas verschoben oder abgenommen.
Vorteile sind die verschleißfreie Funktion und das Verhindern von unbefugter Benutzung.

Tonarm K2

Der Tonarm K2 wurde vollständig neu entwickelt und verfügt über eine klassische kardanische Aufhängung, die durch hochwertige japanische Präzisionskugellager realisiert wurde. Am Ende des Carbonrohrs sitzt eine im additiven Verfahren hergestellte Headshell aus Spezialkunststoff, die geringes Gewicht mit hoher Steifigkeit verbindet. Der Tonarm lässt sich einfach in der Höhe sowie im Azimuth verstellen.

Das Gegengewicht besteht aus Edelstahl genau wie das Antiskatinggewicht. Die Antiskatingkraft lässt sich in einem Bereich zwischen 0,21g und 0,43g einstellen und ist somit für fast alle Tonabnehmer geeignet.

Technische Daten

Prinzip
Antrieb

Drehzahlen
Gleichlauf
Chassis

Plattenteller
Tonarm
Maße
Farbe
Verfügbarkeit
UVP

Plattenspieler mit Riemenantrieb
Synchronmotor, mikroprozessorgesteuert
Flachriemen über Subteller
33 1/3 und 45 U/min, elektronisch wählbar
± 0,04 %
Mineralwerkstoff in resonanzoptimierter Sandwichbauweise, Gewicht: 3,2 kg
Füße höhenverstellbar
Material: Mineralwerkstoff, Höhe: 24 mm, Gewicht: 1,9 kg
Länge: 9,5 Zoll, kardanische Aufhängung, japanische Präzisionskugellager, Carbonrohr, für leichte und mittelschwere Tonabnehmer
B 44 cm, H 14 cm, T 36 cm
weiß mit schwarzem Teller
Ab Oktober 2021 
2.490 €

Änderungen vorbehalten, Stand 07/2021